Über Mich und MagicBluePlanet

Hallo! Du bist hier auf meinem Reiseblog gelandet. Und wenn Du es bis zu dieser Seite geschafft hast, dann warst Du wohl neugierig, was es eigentlich mit MagicBluePlanet auf sich hat. Und wer ich überhaupt bin. Das bin ich schon öfter gefragt worden. Und deshalb habe ich mich nach längerem Nachdenken doch entschieden, auch etwas über mich zu schreiben.  Also gut – dann wollen wir mal loslegen.

MagicBluePlanet

MagicBluePlanet ist ein Reiseblog für Best Ager und alle, die es noch werden wollen. Und dabei Spaß haben möchten. Denn schließlich ist es ja egal, ob Du 20, 50 oder 80 bist. Es ist immer der richtige Zeitpunkt, um schöne Dinge zu erleben. Und Dir Zeit für Dich selbst zu nehmen.

Meine Seite soll Dich inspirieren und zum Träumen verleiten. Und Dir helfen, Ideen für Dein nächstes Abenteuer zu finden. Hier findest Du eine Sammlung kurzer Reiseführer, die Dir einen kleinen Überblick über faszinierende Orte geben. Und Dir die Planung Deiner nächsten Reise erleichtern sollen.

Natürlich möchten wir Dir auch nicht vorenthalten, wie es uns selbst ergangen ist, wenn wir auf Tour waren. Daher werden wir Dich auch mit unseren eigenen Erfahrungsberichten versorgen. Und mit kleinen Anekdoten, von denen Dich vielleicht einige zum Lachen bringen werden. Und andere wieder zum Nachdenken.

MagicBluePlanet ist ein Blog aus Österreich. Und weil man mich in Übersee tatsächlich schon mehrmals danach gefragt hat…  nein, wir sind nicht die mit den Kängurus. Wir sind die mit Mozart, Johann Strauß und Sachertorte. Und Schi fahren in den verschneiten Bergen der Alpen.

Meine Reiselust

Ich bin mein ganzes Leben lang viel gereist. Als Kind und Teenager mit meinen Eltern. Die waren für die damaligen Verhältnisse extrem reiselustig. Danach mit Freundinnen, Partnern und auch oft alleine. Ich bin ein Mensch, der tut, was er tun möchte. Ohne auf die richtige Begleitung oder den idealen Moment zu warten.

Durch einen Zufall bin ich als Studentin nach Lateinamerika gekommen und habe verschiedene Länder besucht. In Mexiko habe ich mich ganz besonders verliebt. Daher habe ich in Summe mehrere Jahre meines Lebens in diesem wunderschönen Land verbracht.

Auch mit Kuba haben mich viele persönliche Dinge verbunden. Und so habe ich auch tiefere Einblicke in das Leben auf dieser sehr besonderen Insel bekommen. Ich glaube, man sieht es schon… ich bin ein großer Fan von Lateinamerika.

Außerdem war ich auch beruflich viele Jahre in internationalen Unternehmen tätig.  Mit einem Terminkalender voll von Konferenzen in allen Ecken der Welt. Auch das hat eine Menge Reisen bedeutet. Und somit hatte ich das Glück, inzwischen doch eine Vielzahl schöner Länder auf allen möglichen Kontinenten entdecken zu dürfen.

Über mich ganz persönlich

Ich bin Magdalena Delmonte, die Gründerin dieses Blogs. Die Idee dazu ist mir schon vor einiger Zeit gekommen. Und ja, dann kam die Pandemie und kaum jemand konnte reisen. Im Lockdown war auch etwas mehr Zeit für Dinge, die nicht Teil des normalen Alltags waren. Die Arbeit an MagicBluePlanet hat mich beschäftigt und mich vor Langeweile gerettet. Aber sie hat mich auch zum Nachdenken gebracht, was ich eigentlich so tun möchte.

Ich schreibe sehr gerne. Ich glaube, das habe ich von meinem Großvater geerbt. Der hat sogar einmal ein Buch geschrieben. Es hat allerdings keine Bekanntheit erlangt. Trotzdem hat man mir erzählt, dass er immer viel gelesen und geschrieben hat.

Und ich finde unsere Welt so unglaublich schön. Es gibt unendlich viel zu entdecken und zu erleben. Ich liebe das Abenteuer. Ich liebe Sprachen. Ich liebe es, neue Dinge zu lernen. Ich liebe es, unvergessliche Erfahrungen zu machen. Man könnte auch sagen: ich liebe es, schöne Erinnerungen zu sammeln.

Darum habe ich mich für diesen Blog entschieden. Es war einfach naheliegend. So kann ich die Dinge, die ich liebe, gut kombinieren. Warum sollte ich nicht tun, was mir so großen Spaß macht? Wann, wenn nicht jetzt?

Und ja, ich muss zugeben, ich bin 50+. Oder wie man heute so sagt: Best Ager. Na und? Im chinesischen Sternzeichen bin ich Feuerpferd. Und das reicht eigentlich völlig als Zeitangabe.

Wie ist es, über 50 zu sein?

Vor vielen Jahren habe ich einmal einen Artikel gelesen. Er trug den Titel „50 ist das neue 30“.  Damals habe ich mir gedacht, die spinnen wohl. Aus meiner damaligen Perspektive standen alle über 50 mit einem Fuß im Grab. Mittlerweile weiß ich, dass das eine irrige Annahme ist. Letztendlich, als Teenager dachte ich, alle über 30 sind schon fast tot. Und das war ja auch nicht so.

Über 50 zu sein ist toll. Ich fühle mich genauso gut wie mit 30. Sogar noch besser. Zu diesem Zeitpunkt hat man gelernt, sich nicht ständig nach den Erwartungen Anderer zu richten. Weil es wirklich völlig egal ist, was die Leute so denken. Man kennt sich selbst und die Welt schon recht gut. Und muss nicht mehr herausfinden, wer man eigentlich ist.

Man ist also völlig frei. Sich auf sich selbst zu konzentrieren und das Beste aus seiner Lebenszeit zu machen. Ist doch cool, oder?

Wie finanziert sich MagicBluePlanet?

Auch das bin ich schon mehrmals gefragt worden. Die ehrliche Antwort ist – eigentlich gar nicht. Wenn Du im Buchhandel einen Reiseführer kaufst, musst Du dafür bezahlen. Egal, ob er Dir hinterher gefällt oder nicht. Die Nutzung unserer Seite ist kostenlos. Und somit ganz ohne Risiko für Dich.

Auf unserer Seite ist Werbung eingebunden. Und wir verlinken Angebote für Deinen Einkauf. Wenn Du zum Beispiel Dein Hotel für den Urlaub oder einen Ausflug über einen Link auf unserer Seite buchst, bekommen wir dafür eine kleine Provision. Deine Buchung wird dadurch aber nicht teurer. Im Gegenteil, oft sind die Buchungen online sogar günstiger als zum Beispiel eine Eintrittskarte vor Ort.

Das funktioniert sogar, wenn Du ein anderes als das verlinkte Produkt beim Händler bestellst. Vielleicht siehst Du Dir auf unserer Seite einen Produktlink für Reiseausrüstung an. Und kaufst am nächsten Tag beim gleichen Händler ein neues Halsband für Deinen Hund. Wenn das knapp nacheinander passiert, bekommen wir ein paar Cent als Belohnung.

Und sobald wir ein bisschen ansparen konnten, können wir uns wieder auf den Weg machen, um neue Reiseziele für Dich zu erkunden und unsere Erfahrungen mit Dir zu teilen. Und frische, kostenlose Inhalte für Dich bereitstellen. Das ist doch ein fairer Tausch, oder nicht?

Also… Herzlich willkommen bei meinem Blog!

Ich freue mich riesig, dass Du da bist.

Sonnige Grüße,

Magdalena

Autorin von MagicBluePlanet

Über mich - Magdalena Delmonte, MagicBluePlanet Reiseblog