Mexiko – Transport im Land

Mexiko – Transport im Land

Mexiko ist ein riesengroßes Land. Es gibt unheimlich viel zu sehen. Und bei einem schnellen Blick auf die Landkarte erscheint es locker machbar… es sind ja nur 2 cm Distanz. Allerdings nur auf dem Papier. Um Zeit zu sparen und flexibel zu sein solltest Du das richtige Transportmittel zu wählen. Der öffentliche Verkehr in Mexiko ist gut organisiert, günstig und sicher. Trotzdem solltest Du bei der Auswahl des richtigen Transportmittels Verschiedenes beachten.

6 Wege, um sich in Mexiko zu bewegen

Mexiko Mietwagen

Das mexikanische Straßennetz ist sehr gut ausgebaut, daher kann man sich mit einem Mietauto ausgezeichnet fortbewegen. Prinzipiell sollten Fahrten mit dem Mietauto nach Einbruch der Dunkelheit und in abgelegene Gegenden vermieden werden.

Maut

Wenn Du in Mexiko mit einem Leihwagen unterwegs bist, beachte bitte, dass die meisten Autobahnen mautpflichtig sind. Dafür solltest Du Bargeld dabei haben, da die Mautstellen üblicherweise keine Kreditkarten akzeptieren.

Versicherung

Ebenso sollten beim Anmieten eines Autos alle verfügbaren Versicherungen dazu gekauft werden. Du kannst nämlich nicht automatisch davon ausgehen, dass im Fall eines Unfalls der Unfallgegner versichert ist.

Mexiko Mietwagen

Polizeikontrollen

Wer auf einem Mietwagen besteht sollte sich darüber klar sein, dass Polizisten in Mexiko ein extrem niedriges Grundgehalt haben. Es kann leicht passieren, dass man angehalten wird, und ein nicht nachvollziehbares Delikt mit einer astronomisch hohen Strafgebühr vorgeworfen bekommt.

Streite niemals mit einem Polizisten – eine kleine Motivationszahlung von etwa 200 Pesos sollte das Problem sehr rasch in eine mündliche Verwarnung umwandeln.

Führerschein

Mexikanische Polizisten können auch aus Beweisgründen Deine Führerschein ersatzlos einziehen. Um dieses Problem zu vermeiden, führe bitte immer nur eine Fotokopie mit Dir und gib auf keinen Fall das Original aus den Händen.

Inlandsflüge in Mexiko

Bitte denke bei Deiner Reiseplanung an die Größe von Mexiko – eine auf der Landkarte relativ kurze Strecke kann mit dem Auto auch Stunden oder Tage beanspruchen.

Abgesehen von Ausflügen in die nähere Umgebung sind Inlandsflüge oft die bessere Alternative. Die enormen Distanzen im Land können bequem und kostengünstig im Flugzeug überwunden werden.

Überprüfe die gewünschten Flugverbindungen bei den mexikanischen Linien:

Aéroméxico
Aéromar
Interjet
Volaris

Mexiko Einreise - Flug

Busverbindungen in Mexiko

Relativ günstig und sehr empfehlenswert sind in Mexiko auch die Busverbindungen, die fast jeden größeren Ort anfahren.

Die Busse der ersten Klasse entsprechen in etwa gutem europäischem Standard. Die meisten Destinationen werden von der Linie Autobuses de Oriente (ADO) angefahren.

Mexiko Busreisen im Land

Taxis in Mexiko

Bei Fahrten mit individuellen Taxis sollte man nur in registrierte Taxis an offiziellen Taxiständen („sitios“) oder vom Hotel aus einsteigen. Die ungefähren Preise für die unterschiedlichen Routen sollten zuvor an der Rezeption des Hotels abgefragt werden.

Alle legalen Taxis müssen per Gesetz sichtbar an der Scheibe eine Kopie des Führerscheins des Fahrers mit seinen persönlichen Daten wie Name, Adresse und Geburtsdatum in A4 Format aufweisen.

In Mexiko ist es üblich, mit dem Taxifahrer den Preis zu vereinbaren, bevor man sich in das Taxi setzt. Wenn Du schon erfragt hast, was Deine Route ungefähr kosten kann, lehne zu teure Angebote einfach ab und suche Dir ein anderes Taxi, oder verhandle mit dem Fahrer. Es gibt Gerüchte, dass bei manchen Taxifahrern eine Preisanfrage auf Englisch einen viel höheren Preis ergibt als eine Nachfrage auf Spanisch.

Mexiko Taxi fahren

Sammeltaxis

Für kürzere Distanzen sind in Mexiko auch Sammeltaxis (“colectivos”) eine gute und günstige Fortbewegungsmöglichkeit.

Oft haben diese aber keine fixen Stationen, sie werden auf der Straße durch Winken angehalten und man sollte sich gut erkundigen, wohin das Sammeltaxi genau fährt. Außerhalb der großen Städte signalisieren die Fahrer den Wartenden am Straßenrand durch Lichtsignale, wenn in Ihrem Wagen noch Plätze frei sind.

Auch der Wunsch nach einem Halt zum Aussteigen ist dem Fahrer meistens zu signalisieren. Ortskunde und Spanischkenntnisse sind hier ein klarer Vorteil.

Sammeltaxis sind oft voll, aber sie zirkulieren so häufig, dass man meistens nicht lange auf den nächsten Wagen zu warten braucht.

“Privates” Taxi

Wer Spanisch spricht und einen guten Draht zu den Mexikanern findet, kann eventuell auch einen Taxifahrer inklusive Taxi für einen Tag mieten und sich zu den gewünschten Ausflugszielen bringen lassen.

In solchen Fällen sollte man den Fahrer zum Essen mit einladen und ihm Erfrischungsgetränke mit anbieten, dafür gibt es dann oft gastronomische Geheimtipps, die Touristen sonst nicht zu sehen bekommen.

Wer nicht fließend Spanisch spricht und die Kultur kennt, sollte von dieser Möglichkeit jedoch Abstand nehmen, auch in Großstädten ist diese Variante nicht empfehlenswert.

Freust Du Dich schon auf all die Dinge, die Du in Mexiko sehen wirst? Du kannst Dich noch auf viel mehr freuen… nämlich auf super leckeres Essen. Erfahre mehr in diesem Artikel über Mexikanische Küche.

#magicblueplanet #mexikoreise #mexiko


Hat Dir dieser Artikel gefallen? Pinne ihn!

Mexico Domestic Travel Pin 1 DE
Mexico Domestic Travel Pin 2 DE
Mexico Domestic Travel Pin 3 DE

Auf unseren Seiten sind an mancher Stelle Affiliate Links eingefügt. Wenn Du über diese Links einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Dadurch entstehen für Dich keine zusätzlichen Kosten. In manchen Fällen bekommst Du sogar einen Rabatt. Wir danken Dir für Deine Unterstützung!

Share