Puerto Morelos, Mexiko – Kurzer Reiseführer

Puerto Morelos, Mexiko – Kurzer Reiseführer

Puerto Morelos ist ein ideales Reiseziel für alle, die einen ruhigen Strandurlaub ganz ohne den Glamour von Cancún oder Playa del Carmen verbringen möchten. Der touristisch gut entwickelte Ort bietet eine Vielzahl von Annehmlichkeiten, ist aber doch klein genug, um von einem Ende zum anderen in einem Spaziergang von etwa 15 Minuten durchquert zu werden. In der Region trägt Puerto Morelos den Spitznamen “La Joya del Caribe”, das Juwel der Karibik.

Was Dich erwartet

Puerto Morelos im Bundesstaat Quintana Roo ist ein ehemals recht kleines Fischerdorf an der Riviera Maya, der karibischen Küste Mexikos. Der Ort liegt etwa 36 km südlich von Cancún auf halbem Weg zwischen Cancún und Playa del Carmen. Am kleinen Hafen im Zentrum liegen Boote für Ausflüge zum Schnorcheln und Sportfischen, während die größeren Jachten am etwas moderneren Hafen im Süden des Ortes anlegen.

Das Riff vor der Küste ist Teil des Mesoamerikanischen Barriere Riffs, des zweitgrößten Riffs der Welt. Es ist Teil eines streng geschützten Naturparks mit großer Artenvielfalt und seltenen tropischen Fischen, Schildkröten und Korallen – ein Paradies zum Tauchen und Schnorcheln. Im Hinterland bieten weitläufige Mangrovenwälder eine Heimat für hunderte von Vogelarten, Wildtieren und Pflanzen wie Orchideen.

Klima: Ganzjährig angenehm warm bei etwa 30°C / 80 °F, hohe Luftfeuchtigkeit.

Regenzeit & Hurrikan Saison: Juni – Oktober. Meist jedoch nur kurze, aber intensive Schauer.

Beste Reisezeit: Hochsaison Dezember – April.

Sprache: Einige Einwohner von Puerto Morelos sprechen Englisch, mit Spanisch kommt man jedoch stets besser voran.

Währung: Mexikanischer Peso. Einige Geschäfte und Restaurants nehmen auch amerikanische Dollars, wegen des ungünstigen Wechselkurses bist Du mit mexikanischem Bargeld aber bestimmt besser dran.


Kreditkarten: Karten werden nicht überall akzeptiert. Mit mexikanischen Pesos kommst Du besser durch. Im Ortsteil „La Colonia“ gibt es mehrere Banken zum Wechseln und in Strandnähe einen Bargeldautomaten.

Sicherheit: Puerto Morelos ist sehr sicher für Touristen. Du kannst auch nachts unbesorgt unterwegs sein, wenn Du Deinen Hausverstand zu nützen weißt. Wie überall anders auch solltest Du aber auf Deine Wertsachen achten.

Puerto Morelos, Mexiko. Reiseführer. - Sonnenuntergang über der Stadt

Puerto Morelos heute: Cancúns kleiner ruhiger Nachbar

Puerto Morelos ist Fischerdorf und Touristenort gleichermaßen, konnte sich aber im Vergleich zu Cancún oder Playa del Carmen seinen ursprünglichen Charme bewahren. Wiewohl ist auch Puerto Morelos mit dem Tourismus gewachsen. Die Zahl der aus Mexikanern, Amerikanern, Kanadiern und Europäern bunt gemischten Einwohner hat sich seit 1980 von etwas unter 700 auf über 9000 Menschen erhöht.

Die Gebäude in Puerto Morelos dürfen aufgrund von Gesetzesvorgaben nicht mehr als drei Stockwerke aufweisen um den dörflichen Charme des Ortes zu erhalten. Das Angebot an Boutique Hotels, Villen und Ferienhäusern wird ergänzt durch viele kleine Restaurants, Bars und Shops für Touristen, die sich durch persönliches Ambiente mehr angesprochen fühlen als durch Touristenhochburgen. Einige Minuten vom Zentrum entfernt befindet sich auch ein kleiner Markt, wo nette Souvenirs, Hängematten und lokales Handwerk angeboten werden.

An der dem Meer abgewandten Seite des Autostraße 307 liegt ein neuerer Ortsteil von Puerto Morelos, der die Wohnungen vieler Einheimischer beherbergt. Die Colonia Zetina Gazca, kurz “La Colonia” genannt, bietet auch kleine Geschäfte, Apotheken und Restaurants, die sich eher an den Bedürfnissen der einheimischen Bevölkerung orientieren und nicht so sehr auf Tourismus ausgerichtet sind.

Puerto Morelos, Mexiko. Reiseführer. - Kirche

Puerto Morelos früher: Blühender Exporthafen und Quelle von Kaugummi

Puerto Morelos war nicht immer nur Fischerdorf und Kleinstadt. Anfang des 19. Jahrhunderts hieß es Punta Corcha und war ein international bekannter Exporthafen für einen heiß begehrten Luxusartikel – Kaugummi. Die alten Maya sind ja manchen bekannt für die Entdeckung der Zahl Null und der Schokolade. Selbiges kann man eigentlich auch vom Kaugummi sagen.

Nun wächst in der Region der Sapote, auch Breiapfelbaum genannt. Seine Früchte sind sehr lecker. Und wenn sein Stamm verletzt wird, sondert er einen milchigen Saft ab – den sogenannten Chicle. Er wird gekocht und zu einer elastischen Masse verarbeitet. Die Maya haben diese Masse gekaut, zur Zahnpflege und Mundhygiene.

Als in den 1920er Jahren der Kaugummi international in Mode kam, wurde die Chicle Ernte der gesamten Region über Puerto Morelos verschifft. Denn die Stadt verfügte über den einzigen Hafen an der Karibikküste, der tief genug war, um auch größeren Schiffen das Anlegen zu erlauben. Puerto Morelos erlebte in dieser Zeit einen absoluten Boom.

Als Mitte der 1940 Jahre neu erfundene synthetische Produkte als Basis für Kaugummi zur Verwendung kamen, ist es wieder ruhig geworden um Puerto Morelos. Aber die Chicleros, die alleine auf der Reise zu den Bäumen durch den Dschungel zogen, haben auch sonst Geschichte geschrieben. Niemand kannte den Dschungel und seine verborgenen Geheimnisse so wie sie. Und seit Jahrhunderten haben sie Forschern als Führer geholfen und sie zu den Ruinen der alten Maya Städte gebracht.

Puerto Morelos, Mexiko.Reiseführer. - Bortfruchtbäume zur Gewinnung von Chicle (Kaugummi)

Anreise

Der nächste Flughafen liegt in Cancún. Wenn Dein Hotel keinen Abholservice bietet, kannst Du am Flughafen den öffentlichen Bus oder ein Taxi nehmen. Bei Taxis solltest Du den Fahrpreis immer mit dem Fahrer absprechen, bevor Du einsteigst. Wahlweise kannst Du auch einen Shuttle Service online buchen.

Puerto Morelos, Mexiko. Reiseführer. - Die Stadt

Nahverkehr

Puerto Morelos ist so überschaubar, dass Du auch zu Fuß gut zurechtkommst. Wenn Du Ausflüge ins Umland planst, kann eventuell ein Mietwagen von Nutzen sein. Für Besuche in Cancún oder Playa del Carmen empfiehlt sich der öffentliche Bus. Haltestellen gibt es im Norden und Süden des Ortes an der Autostraße 307.

Puerto Morelos, Mexiko.Reiseführer. - Wie Du Dich im Ort bewegen kannst

Aktivitäten in Puerto Morelos

Puerto Morelos ist durch seine Nähe zu Cancún und Playa del Carmen gut geeignet als Ausgangspunkt zur Erkundung dieser interessanten Städte. Die gute Verkehrsanbindung des Ortes macht auch Ausflüge zu den vielen spannenden Sehenswürdigkeiten auf der Halbinsel Yukatan recht einfach. Wir haben die schönsten Aktivitäten in Puerto Morelos für Dich recherchiert.

Puerto Morelos liegt auch an der Autostraße 307 von Cancún nach Chetumal direkt an der Stelle, wo die Straße nach Leona Vicario im Hinterland beginnt. Diese Straße ist das östliche Ende der “Ruta de los Cenotes“, die in einem Netzwerk von kleinen Straßen zu vielen Cenotes im Hinterland führt. Der Beginn dieser Route bei Puerto Morelos ist mit einem Torbogen markiert.

Puerto Morelos Strand

#magicblueplanet #mexikoreise #puertomorelos #mexiko


Hat Dir dieser Artikel gefallen? Pinne ihn!

Puerto Morelos Guide Pinterest 1 DE
Puerto Morelos Guide Pinterest 2 DE
Puerto Morelos Guide Pinterest 3 DE

Auf unseren Seiten sind an mancher Stelle Affiliate Links eingefügt. Wenn Du über diese Links einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Dadurch entstehen für Dich keine zusätzlichen Kosten. In manchen Fällen bekommst Du sogar einen Rabatt. Wir danken Dir für Deine Unterstützung!

Share