Playa del Carmen, Mexiko

Playa del Carmen, Mexiko

Kurzer Führer für Deine Reise nach Playa del Carmen

Als ich vor vielen Jahren zum ersten Mal von Playa del Carmen hörte, erzählte man mir, es gäbe dort nur eine einzige Unterkunft, mit Hängematten in Palapas (strohgedeckte Hütten) direkt am Strand und Wasser aus einem nahe gelegenen Gartenschlauch…. nun, die Zeiten haben sich geändert.

Heute ist Playa del Carmen eine der angesagtesten Locations in Lateinamerika und bietet alles, was das Herz begehrt – traumhafte Hotels in allen Preisklassen, unzählige Restaurants mit leckerem Essen von Gourmetküche bis Street Food, angesagte Nachtclubs, gemütliche Tavernen und gute Musik an jeder Ecke. Dazu gibt es einen wunderschönen Strand, dichten tropischen Dschungel, viel Sonnenschein und alles, was sonst noch dazu gehört. Nicht umsonst halten viele Menschen Playa del Carmen für das Paradies auf Erden schlechthin.

Playa del Carmen Mexiko - Sonnenuntergang am Strand

1. Lage von Playa del Carmen

Playa del Carmen ist eine kleine Stadt im mexikanischen Bundesstaat Quintana Roo auf der Halbinsel Yukatan und liegt an der mexikanischen Karibikküste, der sogenannten Riviera Maya, etwa 70 km südlich von Cancún an der Schnellstraße Carretera 307 auf halber Strecke zwischen Cancún und Tulum.

Der Strand und das Meer sind in Playa del Carmen genauso traumhaft schön wie in Cancún. Du musst Dir das etwa so vorstellen: ein Strand aus schneeweißem Sand, auf einer Seite glitzert das karibische Meer mit seinem kristallklaren, türkisfarbenen Wasser in der Sonne. Und auf der anderen Seite liegt der dichte grüne Dschungel der Halbinsel Yukatan. Dazu gibt es alle Angebote, von denen das Touristenherz nur träumen kann.

Playa del Carmen, Mexiko - Blick über Stadt und Meer

2. Geschichte

Ursprünglich ein kleines Dorf, ist Playa del Carmen heutzutage einer der glamourösten Orte der mexikanischen Karibik. „Playa“, wie er von seinen Stammkunden genannt wird, liegt im Herzen der Riviera Maya und dort finden sich die besten Restaurants, Geschäfte und Nachtklubs.

Playa del Carmen gilt als die Stadt mit dem höchsten Bevölkerungswachstum in Mexiko. Noch 1970 lebten nur etwa 200 Menschen, zumeist Fischer, in der Stadt. Im Jahr 2005 ergab eine Volkszählung eine Einwohnerzahl von 100.383 Personen. Die Wirtschaft von Playa del Carmen beruht heute vollständig auf dem Fremdenverkehr. Die Strände von Playa del Carmen werden von Touristen aus der ganzen Welt besucht.

Playa del Carmen - Strand bei Tag

3. Playa del Carmen und die Hotelzone Playacar

Die Hotels in der Innenstadt von Playa del Carmen sind meist kleinere Häuser mit familiärer Atmosphäre, an deren einer Seite der wunderschöne Strand, an der anderen Seite die Tag und Nacht gleichermaßen lebhafte Quinta Avenida liegt.

Größere Hotelanlagen finden sich im  südlich angrenzenden Gebiet Playacar, einem luxuriösen Tourismuskomplex, in dem sich zahlreiche All-inclusive-Resorts angesiedelt haben. Wenn Du auf der Suche nach Ruhe oder Luxus bist, kommst Du in Playacar mit seinen Golfplätzen und Resorts sicher auf Deine Kosten. Auch im Umkreis von einigen Kilometern rund um Playa del Carmen wurden direkt am Strand Hotels und Resorts errichtet, die einen unvergesslichen Urlaub in der Karibik versprechen.

Playa del Carmen Strand

Playa del Carmen lässt keine Wünsche offen – Luxusherbergen, All Inclusive Hotels, Boutique Hotels im kreativen Design und auch einfache Unterkünfte im Palapa Stil oder kleine günstige Familienhotels für jedes Reisebudget warten auf Dich. Wenn Du die große Party im Zentrum von Playa so richtig auskosten möchtest, solltest Du Dir eine Bleibe in Zentrumsnähe oder Playacar suchen, die Du auch nachts zu Fuß gut erreichen kannst. Für Ruhesuchende sind jedoch die Resorts im Umkreis mit ihren paradiesischen unberührten Stränden eher ein Paradies.

Private Strandclubs bieten ein umfangreiches Angebot an Wellness, Swimmingpools, Massagen und vieles mehr. Die Hotels in Playa del Carmen sind nicht so riesig wie die in Cancún, alles ist gut überschaubar und verspricht einfach unvergessliche Tage.

Playa del Carmen, Mexiko - Beach Resort in Playacar

Für die Benützung eines Mietwagens ist das Zentrum von Playa del Carmen ungeeignet, da die Straßen des ehemaligen Fischerdorfes eng und Parkplätze Mangelware sind. Die Stadt ist jedoch übersichtlich und das Gelände eben, so dass alles per kleinem Spaziergang oder eventuell per Fahrrad gut erreichbar ist.

4. Quinta Avenida

Zentrum des touristischen Lebens ist die parallel zum Strand verlaufende Fußgängerzone Quinta Avenida, wo sich Restaurants, Boutiquen, Shopping Malls und Souvenirgeschäfte aneinanderreihen. Dort kannst Du das Ambiente der Karibik in vollen Zügen genießen. Oft macht es sich auch bezahlt, die Lokale und Geschäfte in den kleineren Seitenstraßen zu erkunden, da die Preise dort meist günstiger sind als in der Quinta Avenida.

Playa del Carmen Quinta Avenida

5. Restaurants in Playa del Carmen

Das heute sehr glamouröse Playa del Carmen hat kulinarisch so ziemlich alles zu bieten, wonach Dir der Sinn stehen kann. Neben mexikanischen Restaurants und wunderbarem Seafood sind hier viele internationale Restaurants zu finden, da viele Einwohner von Playa einfach nach einem Urlaub an diesem wunderschönen Ort geblieben sind und ihre eigenen Geschäfte eröffnet haben. Du wirst also von Tacos bis zum Hummer-Souper mit erlesenen Weinen alles finden, was Dein Herz begehrt. Das Problem ist eher – wer die Wahl hat, hat die Qual!

Playa del Carmen Restaurants

6. Nachtleben in Playa del Carmen

Nachts hört man auf der Quinta Avenida die Klänge von Reggae, Rock und Salsa, während sich die Menschen auf den Besuch der Nachtclubs vorbereiten. Das Nachtleben zieht sich bis in die Morgenstunden und macht Playa del Carmen zu einem unvergesslichen Ort.

Hast Du Lust auf Musik, Tanzen, Leute sehen und eine gute Zeit? Das alles wirst Du in Playa del Carmen finden. Es ist nicht wie in Cancún, und die wilden Spring Break Partys gibt es hier kaum – aber es gibt eine Menge wunderbarer Orte um den Abend zu verbringen.

Du findest hier große Discos wie in Cancún, aber auch kleine gemütliche Strandclubs mit Shows und Events, und ruhige Bars mit guter Musik und Raum für nette Gespräche. Wie fast alles in Playa del Carmen findest Du die meisten Locations für das Nachtleben auf und rund um die 5ta Avenida, die leicht zu Fuß oder mit dem Taxi zu erreichen ist.

Playa del Carmen Nachtleben

7. Aktivitäten in Playa del Carmen

Playa del Carmen besitzt einen wunderschönen Sandstrand und dient auch als günstige Ausgangsbasis für Ausflüge zu den umliegenden Cenotes, archäologischen Stätten wie Tulum und Cobá sowie für einen Besuch der international vielfach prämierten Erlebnisparks von Xcaret, Xel-Há oder Xplor. Die nahen Inseln Cozumel und Isla Mujeres sind auf jeden Fall sehenswert. Ebenso ist ein Tag im Biosphärenreservat von Sian Ka’an eine einzigartige Erfahrung.

Wenn Du bezüglich der Distanzen für einen Ausflug flexibel bist, wären Valladolid, Ek Balam, die Stadt Mérida und die Maya-Ruinen von Chichen Itzá lohnende Ziele.

Valladolid, Yukatan, Mexiko

Der Flughafen befindet sich 45 Minuten über die Schnellstraße entfernt. An der Hauptstraße Avenida Juarez liegt das Busterminal der Linie ADO, die Playa del Carmen mit anderen wichtigen Städten in Mexiko, unter anderem natürlich auch Cancún, Tulum und Mérida verbindet.

Eine  Fähre verkehrt zwischen Playa del Carmen und der Insel Cozumel, auf der man tauchen und schnorcheln oder die archäologischen Stätten, Naturschutzgebiete und Cenotes besuchen kann. Die Fährverbindung dauert ungefähr 45 Minuten und kostet etwa 25 Dollar.

#magicblueplanet #mexikoreise #playadelcarmen


Hat Dir dieser Artikel gefallen? Pinne ihn!

Playa del Carmen Guide Pin 1 DE
Playa del Carmen Guide Pin 2 DE
Playa del Carmen Guide Pin 3 DE

Auf unseren Seiten sind an mancher Stelle Affiliate Links eingefügt. Wenn Du über diese Links einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Dadurch entstehen für Dich keine zusätzlichen Kosten. In manchen Fällen bekommst Du sogar einen Rabatt. Wir danken Dir für Deine Unterstützung!

Share